Archivgut Akte

Sammlung: Christiane Zachen

in: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
1987 - 1990 , 1 Bd.

Weitere Informationen

Einrichtung: GrauZone | Berlin
In: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
Quellenangabe: 1.3. Persönliche Sammlungen
Bestell-Signatur: GZ-CZ 01
Jahr: 1987 - 1990
Beschreibung:
Manuskripte, Korrespondenz, Protokolle, Einladungen zu Treffen und Arbeitsunterlagen der Fraueninitiative Magdeburg e. V. (UFV), darunter:

- Editha Beier: Impulsreferat "Konkret für den Frieden VI", 26.-28.2.1988, Cottbus, 1988

- E. Beier: "Nun weine nicht" und "Die Eiche auf der Jägerwiese", Gedichte, 1988

- C. Zachen: Plädoyer für die Einrichtung eines Frauenkommunikationszentrums in Magdeburg, 4.10.1989

- Wir, die Fraueninitiative Magdeburg …, Selbstdarstellung, 12/1989

- C. Zachen: Fraueninitiative, Protokoll vom 14.12.1989, 16.12.1989 und was sonst noch passiert ist?, Magdeburg, 1989

- Christiane Zachen: Wir werden unsere Harfen nicht in die Weiden hängen, Ökumenische Gruppe Frauen für den Frieden Magdeburg, 03/1990

- C. Zachen: Ohne Frauen ist kein Staat zu machen: Aufruf zur Landtagswahl [1990];

2. Bibel- und Liedtexte, Materialien zu Gottesdiensten und zur kirchlichen Friedensarbeit, 1993-1988

Enthält auch: Brief von den Frauen für den Frieden Magdeburg, Elfriede Stauß, an Christiane Zachen, Betreff: Ideenwettbewerb für einen alternativen Friedenspreis der Mecklenburgischen Landeskirche auf dem Treffen "Frieden konkret III" im März 1985 in Schwerin, 12/1985

(A1/0169, A1/0262, A1/0164, A1/1047, A1/1049, A1/1050, A1/1053, A1/1103, A1/1115, A1/1188, A1/2431, A1/2432, A1/2433, A1/2435, A1/2438, A1/2439, A1/2440, A1/2445, A1/2448, A1/2449, A1/2451, A1/2498, A1/2502)
Gesamten Bestand von GrauZone anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Robert-Havemann-Gesellschaft e.V., Archiv GrauZone - Sammlung der nichtstaatlichen Frauenbewegung in der DDR
    Ruschestr.103, Haus 17
    10365 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 577 99 80 16
    Öffnungszeiten
    Mo, Do, FR 9:00-16:00, Mi 9:00-20:00 Uhr
    Termine zur Archivnutzung und zur Nutzung des Leseraums bitte vorher telefonisch absprechen.