Archivgut Akte

GrauZone (7)

in: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
1976 - 1992 , 1 Bd.

Weitere Informationen

Einrichtung: GrauZone | Berlin
In: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
Quellenangabe: 1.2. Gruppenbestände
Bestell-Signatur: GZ-Gr 15
Jahr: 1976 - 1992
Beschreibung:
1. Eingaben, Korrespondenz, Reden, Ausarbeitungen, Veröffentlichungen und Zeitungartikel zur Frauenbewegung in der DDR, darunter:

- Rede: Ehrung homosexueller KZ-Opfer, begleitende Worte zur Kranzniederlegung kirchlicher Arbeitskreise homosexueller Männer und Frauen am 2.1.1986 in der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald mit Buchenwald-Lied v. 30.6.1984

- Eingabe von verschiedenen Frauen an die Redaktion des "Neuen Deutschlands", Betreff: Nachrichten und Kommentare zu den Ereignissen am 17.1.1988, Jena, 28.1.1988

- Redebeitrag in der AG Schwangerschaftsabbruch während des Frauenforums im Augustinerkloster am 11.6.1988 in Erfurt

- Ökumenisches Forum Christlicher Frauen in Europa: Feministisch-theologische Thesen zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, 1988;

2. Auszüge aus dem OV "Wespen", zu Aktivitäten der Frauenbewegung und allgemeine Bestimmungen des MfS, BStU-Kopien, 1976-1989

Enthält auch: Karten zum Antrag auf Einreise in die DDR, unausgefüllt

(A1/0136, A1/0245, A1/0344, A1/0672, A1/0905, A1/1307, A1/1311, A1/1343, A1/1366, A1/2494, A1/2548, A1/2591, A1/2618, A1/2619, A1/2628, A1/2682, A1/2793, A1/2794, A1/2796)
Gesamten Bestand von GrauZone anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Robert-Havemann-Gesellschaft e.V., Archiv GrauZone - Sammlung der nichtstaatlichen Frauenbewegung in der DDR
    Ruschestr.103, Haus 17
    10365 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 577 99 80 16
    Öffnungszeiten
    Mo, Do, FR 9:00-16:00, Mi 9:00-20:00 Uhr
    Termine zur Archivnutzung und zur Nutzung des Leseraums bitte vorher telefonisch absprechen.