Archivgut Akte

Manuskripte und Aufzeichnungen

in: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
1984 - 2001 , 1 Bd.

Weitere Informationen

Einrichtung: GrauZone | Berlin
In: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
Quellenangabe: 1.1.4. PA Marinka Körzendörfer
Bestell-Signatur: GZ-MK 01
Jahr: 1984 - 2001
Beschreibung:
- Marinka Körzendörfer: Satire zum Internationalen Frauentag, 1984

- Arbeitsbuch mit verschiedenen Protokollen und Mitschriften von Veranstaltungen v. M. Körzendörfer, 1985-1988

- Aufzeichnungen von Marinka Körzendörfer vom 6. Frauengruppentreffen, 26.-28.5.1989 in Jena

- M. Körzendörfer: Resümee und Ausblick der Lesbenarbeit in der DDR, 05/1989, mit Begleitbrief an die Redaktion "frau anders", 31.7.1989

- M. Körzendörfer: Fast 10 Jahre Lesbenbewegung in der DDR und ihr Übergang in die bundesdeutsche Wirklichkeit, 1. Fassung 1993, überarbeitete Fassung von 1995

- Zur Geschichte des Berliner Lesbenkreises, Transkription eines Interviews mit M. Körzendörfer, Interview, 12.9.2001

(A1/1470, A1/2572, A1/2577, A1/2578, A1/2579)
Gesamten Bestand von GrauZone anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Robert-Havemann-Gesellschaft e.V., Archiv GrauZone - Sammlung der nichtstaatlichen Frauenbewegung in der DDR
    Ruschestr.103, Haus 17
    10365 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 577 99 80 16
    Öffnungszeiten
    Mo, Do, FR 9:00-16:00, Mi 9:00-20:00 Uhr
    Termine zur Archivnutzung und zur Nutzung des Leseraums bitte vorher telefonisch absprechen.