Archivgut Akte

Sammlung: Gabriele Heide

in: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
1985 - 1989 , 1 Bd.

Weitere Informationen

Einrichtung: GrauZone | Berlin
In: Online_Frauenbewegung in der DDR (Sammlung GrauZone)
Quellenangabe: 1.3. Persönliche Sammlungen
Bestell-Signatur: GZ-GH 01
Jahr: 1985 - 1989
Beschreibung:
Korrespondenz, Reden, Gottesdienste, Friedensgebete, Texte zur Schulpädagogik und Schulentwicklung in der DDR, handschriftliche Notizen der Frauen für den Frieden Leipzig, darunter:

- Brief der Frauen für den Frieden Leipzig an die Landessynode, Betreff: Bitte um mehr Unterstützung bei der Friedensarbeit, Leipzig, 19.1.1985, mit Anlagen: Protokolle der Frauen für den Frieden Leipzig zu den Themen Bausoldaten, Armee, Antisozialismus

- Gabriele Heide: Schule in Bewegung - Das Notwendige, was schwer zu machen ist, Referat, gehalten am 28.10.1989 in Leipzig

(A1/0267, A1/0859, A1/0860, A1/0885, A1/0893, A1/0935, A1/0936, A1/0937, A1/0938, A1/0939, A1/0994, A1/2627)
Gesamten Bestand von GrauZone anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Robert-Havemann-Gesellschaft e.V., Archiv GrauZone - Sammlung der nichtstaatlichen Frauenbewegung in der DDR
    Ruschestr.103, Haus 17
    10365 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 577 99 80 16
    Öffnungszeiten
    Mo, Do, FR 9:00-16:00, Mi 9:00-20:00 Uhr
    Termine zur Archivnutzung und zur Nutzung des Leseraums bitte vorher telefonisch absprechen.