Archivgut Akte

Jugendschutz und Kultur

in: B Rep. 235-20 HLA Zeitungsausschnittsammlung
1920 - 1928

Weitere Informationen

Einrichtung: Helene-Lange-Archiv | Berlin
In: B Rep. 235-20 HLA Zeitungsausschnittsammlung
Bestell-Signatur: B Rep. 235-20 181
Jahr / Datum: 1920 - 1928
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Enthält u.a.: Erster internationaler katholischer Kinokongreß im Haag, 1928.- Bekämpfung der Schmutz- und Schundliteratur. Darin: "Film und Volkskultur" (=Reichszentrale für Heimatdienst, Richtlinie Nr. 15 vom 9. Januar 1920).- "Bücher von denen 'man' nicht spricht" von Arthur Seehof und "Nachwort zum Schundgesetz" von Ludwig Quidde, in: Der Herold Jg. 8 (1913 ?).
Gesamten Bestand von Helene-Lange-Archiv anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    Helene-Lange-Archiv
    Eichborndamm 115-121
    13403 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 90 26 42 36
    Öffnungszeiten
    Mo - Fr 10.00 - 17.00 Uhr