Archivgut Akte

Publikationen, Ankündigungen und Zines der Feministischen Gesundheitsrecherchegruppe

in: Akten, GM, ZD / Frauenbewegung und Frauenprojekte Berlin
Berlin, Bergen, Poznan: 2015 - 2021

Weitere Informationen

Einrichtung: FFBIZ-Archiv | Berlin
In: Akten, GM, ZD / Frauenbewegung und Frauenprojekte Berlin
Körperschaft: Feministische Gesundheitsrecherchegruppe <Berlin>
Bestell-Signatur: A Rep. 400 Berlin 20.14 Feministische Gesundheitsrecherchegruppe
Jahr: 2015 - 2021
Sprache: Deutsch, Englisch
Beschreibung:
Being in Crisis Together, 2020 (49 S.)



Practices of Radical health care: Materials of the Health Movement of the seventies and eighties, 2019 (81 S.)



Practices of Radical Health Care - Materialien zur Gesundheitsbewegung der 70er und 80er Jahre, 2019 (81 S.)



Political Feelings. Sick Leave. Internal research meeting, November 23rd- 25th 2016 (24 S., enthält 3 Fotos)



Turning illness into a weapon. (16 S., enthält 2 Fotos)



The Künstlersozialkasse (KSK) (16 S. und 12 S. Formular DINA 5)



Being in Crisis Together. Zine #3 Berlin, 2017 (34 S., enthält 3 Fotos)



Sharing Vulnerability. Zine #5Sick Time, Crip Time, Caring Time



Zine No 6 Volume 1 (24 S.)



zwei DIN A4 Infoblätter zu Ausstellungen



DIN A3 Blatt (doppelseitig bedruckt) Arsenal City, Galery Paznan, Workshop of Revolution, June 2./3. 2018



drei DIN A3 Blätter (doppelseitig bedruckt) zur Ausstellung Practices of Radical Health Care, 16.6.-28.7.2018, District Berlin



drei DIN A3 Blatt (doppelseitig bedruckt), gelb und orange, Poster von Emma Damiani, Bergen Assembly 2019: Actualy, the Dead are not Dead



Plakat DIN A2 FORT Women* organize Radical Therapy, doppelseitig bedruckt, mit Illustrationen von Joris Bas Backer
Gesamten Bestand von FFBIZ-Archiv anzeigen

Tektonik

wird geladen...

Standort

FFBIZ - das feministische Archiv e.V.

Eldenaer Straße 35 III
10247 Berlin
Telefon: +49 (0)30 95 61 26 78
Öffnungszeiten
Do und Fr 10-17 Uhr (nur nach Anmeldung)
Alle Menschen, die Interesse am Bestand haben, können das Archiv nutzen.
Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer_innen zugänglich.

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.


Hier verfügbare Digitalisate