Weitere Informationen

Einrichtung: FFBIZ-Archiv | Berlin
In: Akten, GM, ZD / Geschichte, Vergangenheit Berlin
Körperschaft: Bezirksamt Reinickendorf <Berlin> ; Bezirksamt Steglitz <Berlin> ; Deutscher Lyceum-Club <Berlin> ; FFBIZ Frauenforschungs-, -bildungs- und -informationszentrum <Berlin> ; Pestalozzi-Fröbel-Haus
Bestell-Signatur: A Rep. 400 Berlin 18.20
Jahr / Datum: 1976 - 2011
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Graue Materialien, Zeitungsausschnitte, Veranstaltungshinweise

u.a.:

Flyer Peter Lang Verlag: Hillary Brown/Gillian Dow (eds.): Female Networks in Europe, 1700-100. (European Connections. Vol 31). Oxford u.a. 2011; desgl. zu: Nora Sellei/June Waudby (eds.): She`s Leaving Home. Women`s Writing in a European Context. (European Connections) Vol 32, Oxford u.a. 2011

Vortragstext Ursula Nienhaus für Seminar Arbeit und Leben, Juni 2005: "Frauenwelten, das Berlin der Frauen gestern und heute" (11 Bl.)

Gedenktafel für Adele Schreiber-Krieger in Berlin-Charlottenburg (Internetausdruck, 10/2004, 2 Bl.),

Biografisches zu Adele Schreiber-Krieger, Anna von Gierke, Hildegard von Gierke (Internetausdrucke, ca. 30 Bl.)

Leserinnenbrief von G. Breitling zum taz-Artikel von H. Bendkowski "Herstory - ohne Geschichte", 6.6.01 (taz, 12.6.2001)

Presseberichte zum 150. Geburtstag von Helene Lange (4/1998)

Ursula Nienhaus:

Vortrag, gehalten am 7.5.1997 im FFBIZ vor 50 Frauen aus Baden-Württemberg, Gäste der Grünen-Abgeordneten Rita Grießhaber, vertreten durch Herrn Rambor, Bundespresseamt [Geschichte der Frauenbewegung in Berlin] (9 Bl., Manuskript mit Korrekturen);

Rede-Skript: Reinickendorf- ein Bezirk ohne Frauengeschichte? Frauen machen(t)en Geschichte. Aber was wissen wir darüber? Vortrag im Rahmen der Reinickendorfer Frauenwochen 1995; Bestandübersicht Bezirksamt Reinickendorf, frauenspezifische Quellen; Notizen, Korrespondenz (21 Bl.)

Broschüre Antje Siebenmorgen: Die Geschichte des Internationalen Lyceum-Clubs Berlin e.V. 1905-1995 (1995, 32 S.); Selbstdarstellung (1988, 2 Bl.)

Irene Stoehr über Frauenbewegung - Frauenpolitik in Berlin nach 1945 (taz, 11.5.95)

Jutta Richarz über Gedenktafel für Helene Stöcker zu ihrem 125. Geburtstag (18.11.94) (2 Bl.)

taz-Serie: 100 Jahre Berliner Frauenbewegung (zweite Folge): Minna Cauer (31.8.94); Berühmte Schönebergerinnen: Minna Cauer, aus: Schöneberger Stichel, 12/1988 (1 Bl.)

taz-Artikel über Frauen in der Berliner Märzrevolution 1848 (8.3.93)

Informationen zur Frauenstadtrundfahrt von Sabine Werth (5/1988) (7 Bl., m. Literaturliste)

Presseartikel zum 10. Geburtstag von Agnes von Zahn-Harnack (17.6.1984)

Susanne Paeseler: Jane Addams. Mythos und Realität. Seminararbeit für: "Pazifistinnen in der Frauenbewegung von 1900 bis 1918", Ilse Kokula, FU Berlin, Otto-Suhr-Institut, WS 1978/88 (11 Bl.)

Frauenbibliotheken der ersten Frauenbewegung in Berlin vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges, in: Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin. Bibliotheks-Informationen, Nr. 20, Dezember 1989, S. 1-6

Veranstaltungsreihe: Demokratische Traditionen "Die Revolte in der Revolte. Aufbrüche von Frauen seit dem Mai 68" Bildungswerk für Demokratie und Umweltschutz e. V. (6/1988)

Gesamten Bestand von FFBIZ-Archiv anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    FFBIZ - das feministische Archiv e.V.
    Eldenaer Straße 35 III
    10247 Berlin
    Telefon: +49 (0)30 95 61 26 78
    Öffnungszeiten
    Mo 13.00 - 17.00 Uhr
    Mi 16.00 - 20.00 Uhr
    Do 13.00 - 17.00 Uhr

    Der gemeinsame Lesesaal mit dem Grünen Gedächtnis kann nach Absprache auch über die Öffnungszeiten hinaus genutzt werden.
    Alle Menschen, die Interesse am Bestand haben, können das Archiv nutzen.
    Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer_innen zugänglich.