Buch Monografie

"Endlich habe ich einen Platz für meine Erinnerungen gefunden" : Kollektives Erinnern von Frauen in Erzählcafés zum Nationalsozialismus

Verfasst von: Kaschuba, Gerrit; Maurer, Susanne [weitere]
Pfaffenweiler : Centaurus , 1999 , 174 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: GE-579
Verfasst von: Kaschuba, Gerrit; Maurer, Susanne; Dörr, Bea
Jahr: 1999
ISBN: 3825502457
Beschreibung:
Wie wird Erinnern zum Nationalsozialismus möglich? Die Autorinnen setzen sich in diesem Band mit der Bedeutung kollektiven Erinnerns von Frauen auseinander. Sie versuchen, Wege aufzuzeigen, die eine Auseinandersetzung mit zentralen Fragen wie der "Alltäglichkeit" des Nationalsozialismus gerade auch im Gespräch zwischen den Generationen ermöglichen. Hintergrund hierfür sind mehrere Erzählcafés, die von den Autorinnen als Orte der Begegnung zwischen Frauen konzipiert und realisiert wurden. Daran teilgenommen haben sowohl Zeitzeuginnen, die über ihr Erleben des Nationalsozialismus, des Zweiten Weltkrieges und der Nachkriegszeit berichteten, als auch jüngere Frauen, die sich für weibliche Erfahrungen und Lebenswirklichkeiten interessierten. So wurden Erzählcafés zu Frauenöffentlichkeiten, die Raum für Auseinandersetzung und neue Einsichten boten. Die Praxis der Erzählcafés wird von den Autorinnen methodisch wie inhaltlich ausgewertet. Das Ergebnis ist ein Buch, das nicht nur Anregungen zur Gestaltung von Erinnerungsarbeit gibt, sondern auch einen Beitrag zur Aufarbeitung der Geschichte des Nationalsozialismus leistet - mit geschlechterdifferenzierendem Blick.
Anmerkung:
Beigaben: 7 S. Lit.verz., Photos
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    FrauenGenderBibliothek Saar
    Großherzog-Friedrich-Straße 111
    66121 Saarbrücken
    Telefon: +49 (0)681 938 80 23
    Öffnungszeiten
    Di 10.00 - 17.00 Uhr
    Mi 10.00 - 13.00 Uhr
    Do 14.00 - 20.00 Uhr
    Fr 10.00 - 13.00 Uhr