Archivgut Akte

Vorwort

in: C 4 Antimilitarismus Arbeitskreis

Weitere Informationen

Einrichtung: BAF e.V. | Tübingen
In: C 4 Antimilitarismus Arbeitskreis
Bestell-Signatur: ANT 00
Beschreibung:
Aus dem Tübinger Frauenforum, dem Zusammenschluss der autonomen Tübinger Frauenini-tiativen heraus gründete sich 1980/1981 eine Arbeitsgruppe mit dem Kurz-Namen "Anti-Mil-Ak im Frauenforum". Zwischen 1981 und 1983 trafen sich bis zu 14 Frauen jeden Donnerstag um 19 Uhr im Frauenzentrum in der Haaggasse (vgl. ANT 01). Der Frauen- und Friedensbe-wegung zugehörig lasen und diskutierten sie Texte zum Zusammenhang von Frauenunter-drückung, Geschlechterverhältnissen, Militär und Krieg entlang der damals aktuellen Themen wie "Frauen in die Bundeswehr", "Nachrüstung" oder "Gesundheitssicherstellungsgesetz". Daraus entstanden - teilweise gemeinsam mit der Gruppe "Frauen gegen Militär" (vgl. C 1 Frauen gegen Militär) - Flugblätter zum 8. März, kritische offene Briefe oder phantasievolle öffentliche Aktionen wie der Gang zum Landratsamt im März 1981. Das Material des "Antimil-Ak" wurde von Susanne Maurer, einer der Aktivistinnen der Grup-pe, im BAF-Archiv deponiert. Es umfasst in zwei Akteneinheiten den Zeitraum 1979-1985. Großteils besteht es aus Grauer Literatur, kopierten Texten aus Zeitschriften und Zeitungen sowie eigenen Verlautbarungen. Ein spezifisches Gruppenprofil gewinnt es durch die Auswahl der Themen, die dazu herangezogene Literatur und vor allem durch die erhaltenen Diskussi-onsmitschriften von Susanne Maurer. Als Einzelbestand oder in der Zusammenschau mit dem ebenfalls im BAF-Archiv bewahrten Material der Gruppe "Frauen gegen Militär" vermit-teln die Flugblätter, Texte und Leserinnenbriefe einen authentischen Einblick in die Arbeits-weise feministischer Diskussions- und Aktionszirkel zu Beginn der 1980er Jahre im Kontext von Frauenbewegung und Friedensbewegung. Gesa Ingendahl, Dezember 2005
Gesamten Bestand von BAF anzeigen
QRCode: QR-Code

Tektonik

wird geladen......

    Standort

    BAF e.V., Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs
    Rümelinstr. 2
    72070 Tübingen
    Telefon: +49 (0)7071 36 93 49
    Öffnungszeiten
    Do 16.00 - 19.00 Uhr
    und nach Vereinbarung