Hochschulschrift

Frauenleben zwischen Fremd- und Selbstbestimmung : die Bedeutung der Heilkunde im weiblichen Lebenszusammenhang in Geschichte und Gegenwart

Verfasst von: Ploss, Martina
Bremen: 1993 , 161

Weitere Informationen

Einrichtung: belladonna | Bremen
Signatur: D-232
Verfasst von: Ploss, Martina
Jahr: 1993
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Unzufrieden über die derzeitige Position der Frauen im Gesundheitswesen, begibt sich die Autorin im Rahmen ihrer Arbeit auf die Suche nach der verschütteten medizinischen Geschichte der Frauen. Diese beginnt in der vorpatriarchalen Zeit, als die Heilkunde noch eine weibliche Domäne war und thematisiert die Tradition der heilkundigen Weisen Frauen. Weiterhin handelt dies Arbeit von einem Rückgang und schließlich der Vernichtung einer weiblichen, selbstbestimmten Medizin sowie dem Aufstieg einer männlich dominierten Medizin. Mit dem Rekurs auf die Geschichte thematisiert die Autorin, dessen Bedeutung für eine Veränderung der Position der Frauen im Gesundheitswesen z.B. durch die Gründung von Frauengesundheitszentren.
Gesamten Bestand von belladonna anzeigen

Standort

belladonna, Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Sonnenstraße 8
28203 Bremen
Telefon: +49 (0)421 703 534
Öffnungszeiten für das Archiv
Di 13.00 - 15.00 Uhr
Do 15.00 - 18.30 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.