Buch Sammelband

Querfeldein : Beiträge zur Lesbenforschung

Verfasst von: Marti, Madeleine [weitere]
Dortmund, Zürich, Bern: eFeF-Verlag , 1994 , 277 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken
Signatur: LE-33
Verfasst von: Marti, Madeleine; Schneider, Angelika; Sgier, Irena; Wymann, Anita (Hrsg.)
Jahr: 1994
ISBN: 3905493659
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
"Momentaufnahmen der aktuellen Diskussion in der Lesbenforschung im deutschsprachigen Raum": ein interdisziplinäres Symposium zu den Themen: Geschichte, Nationalsozialismus, Literatur(betrieb), Sport, Kunst, Lebensformen ("die neue Unübersichtlichkeit"), Sexualität, Psychoanalyse, Beziehungsmuster von Lesben. Ein Schwerpunkt liegt auf der Darstellung unterschiedlicher Ansätze zur theoretischen Faßbarkeit lesbischer Realität. "Queer Politics", soziale Konstruktion des Geschlechts / der Lesbe als Nicht-Frau, Dekonstruktions- und Gleichheits-/Differenz-Ansätze in ihrer Bedeutung für Lesben bilden einige der vorgeschlagenen Modelle. Deutlich wird die Vielgestaltigkeit der Ansätze in der Lesbenforschung, die sich als relativ junge Disziplin in Auseinandersetzung und Abgrenzung zur feministischen Theoriebildung entwickelt.
Anmerkung:
Beigaben: Lit.verz., Tagungsprogramm
Gesamten Bestand von FrauenGenderBibliothek Saar anzeigen

Standort

FrauenGenderBibliothek Saar

Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 938 80 23
Öffnungszeiten
Di 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 13.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr

Ich stimme der Nutzung von Google Maps zu.