Buch Monografie

Islamischer Feminismus in Deutschland? : Religiosität, Identität und Gender in muslimischen Frauenvereinen

Verfasst von: Gamper, Markus
Bielefeld : transcript-Verl. , 2011 , 351 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Gamper, Markus
Schriftenreihe: Global, local Islam
Jahr / Datum: 2011
Beschreibung: graph. Darst.
Maße: 23 cm
ISBN: 3837616770
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die deutsche Integrationsdebatte über den Islam wird in den letzten Jahren vom Thema "Unterdrückung der muslimischen Frau" dominiert. Erfahrungsberichte zeigen, dass androzentrische Strukturen auch in Deutschland immer noch religiös begründet werden. Auf der anderen Seite jedoch offenbaren Einzelfallstudien, dass sich Musliminnen durch intensive Beschäftigung mit ihrer Religion emanzipieren und nicht mehr nur als unterdrückte Wesen wahrgenommen werden möchten. Sie schließen sich in selbstorganisierten Gemeinschaften zusammen, um ihrer feministischen Haltung Rückhalt zu verleihen. Markus Gamper beleuchtet die neuen Formen der Zusammenschlüsse in Deutschland und zeichnet ein Bild dieser Frauen und ihrer Vereine. Das Buch bietet Einblicke in verschiedene Facetten gelebter muslimischer Praxis.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr