Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Woolford, Hazel
Körperschaft: Caribbean Association for Feminist Research and Action
Jahr / Datum: 2000
Beschreibung: Ill., Kt.
Sprache: Spanisch
Beschreibung:
Der Sammelband untersucht die soziale, kulturelle, politische und ökonomische Situation von Frauen in Guyana von der Sklaverei bis in die postkoloniale Ära. Die Beiträge sind nach sechs Themenbereichen zusammengefasst. Die Artikel zu Ehe und Familienformen fokussieren die Situation der Frauen während der Sklaverei vom 17. bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts und untersuchen Ehe und Familie in traditionellen afrikanischen Gesellschaften sowie in Guyana. Der 2. Abschnitt zu Widerstand beschäftigt sich mit der Rolle von Frauen in Aufständen gegen den Kolonialismus sowie mit der Situation von schwarzen unverheirateten guyanesischen Mittelstandsfrauen. Die Artikel des dritten Abschnittes untersuchen die Rolle der Frau in sozialen Bewegungen und speziell die Geschichte der "Girl Guide Movement". Auf die Geschichte der (hauswirtschaftlich ausgerichteten) Mädchenbildung folgen unter dem Titel Ethnizität Beiträge zum historischen Erbe der afrikanisch-guyanesischen Frauen etwa in der Literatur. Der abschließende Teil zu Politik beschäftigt sich mit der politischen Partizipation von Frauen und herausragenden guyanesischen Politikerinnen.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr