Buch Monografie

Frauen in der deutschsprachigen Ethnologie : ein Handbuch

Verfasst von: Beer, Bettina
Köln ; Wien [u.a.] : Böhlau , 2007 , 345 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Beer, Bettina
Jahr / Datum: 2007
Beschreibung: Ill.
Maße: 24 cm
ISBN: 3412112062
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Seit dem 19. Jahrhundert tragen Frauen als Reisende in abgelegene Teile der Welt, als Forschende, Zeichnerinnen und Fotografinnen zur ethnographischen Kenntnis des Fremden und zur Entwicklung des Faches Völkerkunde bzw. Ethnologie bei. Bettina Beer hat die Werdegänge der deutschsprachigen Ethnographinnen und Ethnologinnen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts zusammengestellt. Sie stellt die persönlichen Hintergründe und wissenschaftlichen Leistungen dieser Frauen vor. Beer geht auf die Fragen, ob die Frauen allein oder zu zweit reisten, weshalb sie in die Ferne zogen, ob sie Familie hatten und ob sie Karriere machten, ein. Darüber hinaus zeigt sie die Bedingungen auf, unter denen Frauen zur Ethnologie beitrugen: als "höhere Töchter" oder Abenteuerinnen, durch Berichte, Zeichnungen oder Fotografien. Die Frauen leisteten Beiträge zur theoretischen Diskussion und zur institutionellen Etablierung des Faches. Vor allem in Ausnahmesituationen wie in der Kriegs- und Nachkriegszeit übernahmen sie die Sicherung von Instituts- und Museumsbeständen. Das Buch ist ein wichtiger Baustein der Geschichte der deutschsprachigen Ethnologie.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

Auch verfügbar in anderen Einrichtungen

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr