Buch Monografie

Die chinesische Delegation : Roman

Verfasst von: Luo, Lingyuan
München : Dt. Taschenbuch-Verl. , 2007 , 257 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Luo, Lingyuan
Schriftenreihe: Dtv
Ausgabe: Orig.-Ausg.
Jahr: 2007
Maße: 21 cm
ISBN: 3423245654
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Wenn eine chinesische Delegation von hohen Beamten, Funktionären und Unternehmen nach Berlin kommt, um an einer Konferenz teilzunehmen, und nebenbei noch in 14 Tagen halb Europa kennen lernen möchte, dann sind Konflikte vorprogrammiert. Besonders, wenn die meisten Teilnehmer noch nie aus ihrer Heimatstadt Ningbo herausgekommen sind und die Reiseleiterin eine sehr selbstbewusste junge Frau ist, die schon jahrelang in Deutschland lebt. Ob es um eine verlorene Brieftasche geht oder um einen heimlichen Besuch im Rotlichtviertel von Amsterdam, die junge Song Danya hat alle Mühe, die Reisegruppe zusammenzuhalten. Besonders der machtbewusste Parteisekretär Wang Jian, der gewohnt ist, dass alle seine Anweisungen augenblicklich befolgt werden, und den die anderen nur den "Kommandanten" nennen, macht ihr das Leben schwer. Es kommt zu einem regelrechten Machtkampf. In diesem Roman hat Luo Lingyuan humorvoll die Konflikte eingefangen, die der rasche gesellschaftliche Wandel in China hervorruft.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr