Artikel

Frauenmorde im Niemandsland : Neuer Anlauf in Ciudad Juárez zur Aufklärung des Femizids

Verfasst von: Huffschmid, Anne
in: Lateinamerika-Nachrichten
Berlin : Lateinamerika-Nachrichten , 1977 , 23-25 S.

Weitere Suche mit:

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Verfasst von: Huffschmid, Anne
In: Lateinamerika-Nachrichten
Jahr: 1977
ISSN: 0174-6324
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Jahrelang blieben die Morde hunderter junger Frauen an der Nordgrenze Mexikos ungesühnt. Vieles spricht dafür, dass Drogenkartelle, Polizei und Politiker in die Morde verwickelt sind. Auf internationalen Druck wurden von der mexikanischen Regierung neue Maßnahmen gestartet, um den "Femicidio" aufzuklären.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
QRCode: QR-Code

Kontext

wird geladen......

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr