Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Herausgegeben von: Chatterjee, Partha; Jeganathan, Pradeep
Schriftenreihe: Subaltern studies
Ausgabe: 1. publ.
Jahr / Datum: 2000
Maße: 22cm
ISBN: 1850655804
Sprache: Englisch
Beschreibung:
Mehrere Artikel beschäftigen sich mit der Fragestellung "Frauen und Nation", insbesondere Minderheiten. So untersucht Qadri Ismail den tamilischen Nationalismus in Sri Lanka aus der Perspektive einer Tamilin. Aamir Mufti analysiert das Bild der "Nation als Mutter" vom Standpunkt der stigmatisierten Prostituierten. Tejaswini Niranjana beschäftigt sich mit der "neuen Frau" im zeitgenössischen indischen Kino. Beiträge zu Frauen und Minderheiten im rechtlichen Kontext bilden einen weiteren Schwerpunkt: Flavia Agnes untersucht die koloniale und nationalistische Geschichte des hinduistischen Ehe- und Besitzrechtes; Nivedita Menon beschäftigt sich mit dem rechtlichen Diskurs über Gewalt gegen Frauen in Indien; David Scott diskutiert am Beispiel von Sri Lanka das Konzept von Minderheitenrechten im Kontext moderner Theorien zur StaatsbürgerInnenschaft. Das Thema der politischen Gewalt wird von Satish Deshpande in seiner Studie über das neue hinduistische "Recht" und von Pradeep Jeganathan in seiner Untersuchung über Gewalt in der alltäglichen Kultivierung von Männlichkeit aufgegriffen. Abschließend beschäftigt sich Gayatri Chakravorty Spivak mit der Stellung der "new subaltern", der arbeitenden "Dritte-Welt"-Frau, im Kontext der wirtschaftlichen Globalisierung.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr