Buch Monografie

Geschlechterverhältnisse in Rußland

Verfasst von: Gather, Claudia [weitere]
Weinheim : Deutscher Studien Verlag , 1999 , 173 S.

Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Gather, Claudia; Othmer, Regine; Ritter, Martina
Schriftenreihe: Feministische Studien
Jahr / Datum: 1999
Beschreibung: Ill.
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Die Beiträge sind aus einem Workshop mit russischen und deutschen Teilnehmerinnen hervorgegangen, der im Sommer 1998 an der Universität Bochum stattfand. Martina Ritter analysiert zentrale Aspekte der sowjetischen Modernisierungsstrategien und die damit verknüpften Identitätskonzeptionen, in deren Zentrum das Modell des männlichen Helden steht. Elena Zdravomyslova untersucht das Identitätskonstrukt der "arbeitenden Mutter" und die damit verbundene Schwächung der Männerrolle in der sowjetischen Gesellschaft. Mit der Bedeutung der literarischen Phantasie der übermächtigen Mütter beschäftigt sich Larissa L. Lissjutkina in ihrem Beitrag über russische Schriftstellerinnen. Elena Y. Meshcherkina analysiert anhand umfangreicher statistischer Angaben die Situation von Frauen auf dem Arbeitsmarkt in Rußland. Die Bilder der russischen Künstlerin Marina Lioubaskina, die erotische Beziehungen zwischen Frauen thematisieren, runden den Schwerpunkt ab.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr