Weitere Informationen

Einrichtung: Frauensolidarität | Wien
Formatangabe: Monographie
Verfasst von: Richter, Gisela
Körperschaft: FrauenAnstiftung e.V.
Jahr / Datum: 1995
Sprache: Deutsch
Beschreibung:
Berichte über von der FAS unterstützte Projekte: COVAS, EMAS & CICAM (Mexiko), Cotodiano Mujer (Uruguay), MEMCH & Instituto de la Mujer (Chile), CECYM & Taller Permanente (Argentinien), CODIMCA (Honduras), Coordinadora de Mujeres del Cibao - CMC & Colective Mujer y Salud (Dominikanische Republik), AMNLAE (Nikaragua), Sistren (Jamaika), CAFRA (Trinidad und Tobago), CRIOLA, CEMINA, REDEH (Brasilien), NISAA-WON & Ilitha Labantu (Südafrika), Sister Namibia (Namibia), ISIS WICCE (Uganda), SOS Femmes (Mauritius), Association for Promoting Girls' and Women's Advancement - APGWA (Gambia), Women for Change (Sambia), Women's Hotline - Shimter (Südkorea), Women's Development Collective - WDC (Malaysia).; Bericht über die erste Konferenz indigener Frauen Asiens 1993 auf den Philippinen.
Gesamten Bestand von Frauensolidarität anzeigen
Datensatz im Katalog der Einrichtung anzeigen
QRCode: QR-Code

    Standort

    Frauen*solidarität feministisch-entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit
    Sensengasse 3
    A-1090 Wien
    Telefon: +43 (1)317 40 20-0
    Öffnungszeiten
    Mo & Di 09.00 - 17.00 Uhr
    Mi & Do 09.00 - 19.00 Uhr
    Fr 09.00 - 14.00 Uhr